Johannes Pfendt

Johannes ist der Sohn von Peter und Barbara Pfendt, den Gründern von AGAPE-LEBEN. Nachdem sein Vater zum himmlischen Vater heimgekehrt ist, verspürte Johannes zusammen mit vielen anderen sehr stark das Sprechen des Heiligen Geistes – nämlich dass die Arbeit weitergehen soll. 

In seiner Kindheit hatte Johannes stark die Liebe Gottes erlebt. Dann war er aber jahrelang einer Depression verfallen. Später konnte er sich erneut dafür entscheiden, Gott zu vertrauen und somit die Gedanken loszulassen. Darin erlebte er, wie mächtig und heilsam die direkte Beziehung zu Jesus ist.

 

Johannes war lange im Medienbereich  tätig. (Grafik, Musik, Autor, Film) Seit April 2017 ist er bei AGAPE-LEBEN in Teilzeit angestellt und treibt nun die Medienarbeit visionär voran. Stets mit dem Fokus, Menschen zu ermutigen und weiterzubringen. So entstand unter anderem der "Aufbruch im Glauben" - Blog/Podcast, dessen Hauptautor Johannes ist. 

 

Johannes ist Musiker und Autor mit Leidenschaft. Noch mehr Faszination hegt er aber für die befreiende Botschaft des Evangeliums. Seine Freude ist es, die Wahrheit Gottes weiterzugeben, müde Christen zu ermutigen und Menschen die Freiheit der Liebe und Gnade nahe zu bringen. Besonderes Augenmerk seiner Botschaft liegt in der direkten Beziehung zu Jesus, die für jeden, unabhängig der eigenen Schwächen und Makel, möglich ist und aus der alles Gute resultiert.

 

johannes.pfendt (at) agape-leben.de

Barbara Pfendt

Barbara hat zusammen mit ihrem Mann Peter Pfendt AGAPE-LEBEN gegründet. Sie ist Mutter von sieben Kindern. In der ehemaligen DDR haben sie und Peter innerhalb der evangelischen Kirche den Missionarischen Jüngerschaftsdienst ins Leben gerufen, unter anderem auch eine kleine Bibelschule, alles unter Beobachtung des Statssicherheitsdienstes, wie sich später herausstellte.  Nach dem Mauerfall haben sie eine freikirchliche Gemeinde geleitet, die aus dem Dienst während der DDR Zeit hervorgegangen ist. Nach vielen Jahren an der Seite ihres Mannes, der all die Jahre im pastoralen und missionarischen Dienst tätig war, haben beide, nach einschneidenden Erfahrungen, ganz neu die verändernde Kraft der Liebe Gottes erlebt und in dieser Kraft Menschen weiterhin gedient und das Evangelium verkündigt. Seit dem Heimgang ihres Mannes zum himmlischen Vater, führt sie zusammen mit anderen die Vision von AGAPE-LEBEN  weiter. 
 
Barbara übernimmt oft den Lobpreis bei den AGAPE-EVENTS. Sie hat zahlreiche Lieder geschrieben, welche die Freude der Kindschaft Gottes mit einfachen, authentischen Texten wiedergeben. So entstand bereits eine Lobpreis-CD. Eine weitere ist gerade in Arbeit. 
Zudem gibt

Mitwirkende

 

AGAPE-LEBEN wird von vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern unterstützt. 

Ob in der Buchhaltung, der Mitarbeit bei Versammlungen, der Organisation der Telefon-Konferenz oder das künstlerische Mitwirken an der Medienarbeit … Viele Namen wären hier zu nennen und viele Gesichter zu zeigen. Sie helfen praktisch, doch auch durch Gebet und Rat. Viele Mitwirkende sind zu echten Säulen von AGAPE-LEBEN geworden, zu Ermutigern 😄und brennenden🔥 Lichtern.  Etliche wirken auch in der Lehre des Wortes und ermutigen durch Zeugnisse. Nicht zuletzt gibt jeder Einzelne einfach durch Anwesenheit die Liebe Gottes weiter, wodurch die Präsenz der "agape" prägend für AGAPE-LEBEN ist. Sie alle sind unschätzbar wertvoll.