Artikel mit dem Tag "sündenbekenntnis"



Was wir von einem Mörder über den Umgang mit schuld lernen können
31. Oktober 2021
Wie geht man eigentlich mit Schuld um? Wir können von einem der schillerndsten Gestalten in der Bibel lernen, der zu einem Mörder wurde. David. In Psalm 32 gibt er eine Weisheit mit: "Wohl dem, dessen Übertretung vergeben, dessen Sünde zugedeckt ist! Wohl dem Menschen, dem der HERR keine Schuld anrechnet." In diesem Impuls erfährst du, was das Alte Testament zum Thema Schuld und Sündenbekenntnis sagt. Besonders die Bedeutung des Wortes: jada – bekennen wird dich überraschen.
Der villt. am meisten falsch verstandene Vers – und die befreiende Botschaft darin / 1. Johannes 1,9
04. Oktober 2021
Wenn von Sündenbekenntnis oder Buße die Rede ist, wird oft zuerst 1. Johannes 1,9 genannt. Doch allein das Wort "bekennen" (homolegeo) zeigt, dass der Vers oft total falsch interpretiert wird und Menschen unter Druck bringt. Dabei birgt dieser Vers eine befreiende Botschaft, die du heute entdecken darfst.

Müssen Christen Buße tun oder ihre Sünden bekennen?
22. September 2021
Wusstest du, dass das Wort Buße im Neuen Testament zu 95 % für Menschen verwendet wird, die Jesus noch nicht ihr Leben gegeben haben? Zum Thema Buße und Sündenbekenntnis gibt es viele verschiedene Meinungen. Viele Menschen kommen unter Druck, weil sie nicht wissen, dass das Wort Metanoia (Buße) in der Bibel eigentlich eine sehr befreiende Bedeutung hat. Es bedeutet: Seinen Sinn ändern, mitdenken, verstehen und das im Hinblick auf Jesus …